Warm, schön und effizient: Fußbodenheizungen

Fußbodenheizung unter Fliesen mit Frau

Oft sind es die kleinen Dinge im Leben, die für uns die größte Bedeutung haben. Das kann schon ein leckeres Abendessen zu Hause mit Freunden oder ein gemütlicher Abend auf der Couch sein. Dabei wird es erst so richtig behaglich, wenn die Raumtemperatur stimmt.

Fußbodenheizungen erwärmen nicht nur die Luft, sondern sorgen ähnlich wie Kachelöfen für eine milde Strahlungswärme. Sind keramische Fliesen über der Heizung verlegt, erhält man nicht nur einen qualitativ hochwertigen und optisch ansprechenden Bodenbelag, sondern auch einen mit hoher Energieeffizienz.

Keramische Fliesen wie etwa von Cerabella haben eine besondere Eigenschaft: Sie sind optimale Wärmeleiter. Sie nehmen sie auf und geben sie gleichmäßig an den Wohnraum ab. Zudem reichen bei der Kombination aus Fußbodenheizung und keramischem Bodenbelag schon geringe Temperaturen aus, um eine angenehme Wärme zu erzielen. Auf diese Weise lassen sich bis zu 30 Prozent Energie einsparen – und damit natürlich auch bares Geld.

Die Reinigung kann ohne Chemikalien erfolgen – Schmutz lässt sich einfach mit etwas Wasser abwaschen. Das gilt ebenso für Tierhaare und Milben, sodass selbst Allergiker in einem Raum mit keramischen Fliesen bedenkenlos durchatmen können.

Auch bei der Optik werden keine Abstriche gemacht: Dank der riesigen Form- und Farbvielfalt findet sich für jedes Ambiente der passende Look und interessante Verlegemuster entstehen. Kleine Räume lassen sich mit großformatigen Modellen zum Beispiel optisch vergrößern, bei bereits großen Räumen vermitteln sie einen sehr eleganten Raumeindruck. Und da die Fliesen farbecht, robust, kratzfest sowie belastbar sind, bleibt ihre wunderschöne Optik jahrzehntelang erhalten. Dank der langen Nutzbarkeit sind sie zudem verhältnismäßig preiswert.

Den nächsten Fachhändler findet man unter www.cerabella.de. Weitere Informationen gibt es auch unter www.energie-sparen-mit-keramik.de.

Bildquelle:

  • Fußbodenheizung unter Fliesen mit Frau: Eurobaustoff