Ökologisch Bauen mit Kalksandstein

Schon beim Hausbau lässt sich der Grundstein für eine ökologische Lebensweise legen. Ein Baustoff wie Kalksandstein, der rein aus natürlichen Rohstoffen besteht, überträgt ein Gefühl von Natur in die Wohnräume, verbreitet ein angenehmes Wohlfühlklima und lässt uns mit gutem Gewissen leben.

Wohnhaus aus Kalksandstein
Kalksandstein bietet tolle Gestaltungsmöglichkeiten für modernes Wohnen. (Foto: Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.)

Kalksandstein für eine ökologische Lebensweise

Kalksandstein wird aus Kalk, Wasser und Sand hergestellt. Ohne weitere Zusätze. Die Kalksandsteinwerke befinden sich in aller Regel in unmittelbarer Nähe zu den Rohstoffvorkommen, sodass auch lange, energieverbrauchende Transportwege vermieden werden.

In den Werken wird das Gemisch aus den drei Rohstoffen gepresst, geformt und unter Dampfdruck gehärtet. Die relativ geringe Temperatur von rund 200 Grad und die kurze Härtezeit halten den Energieverbrauch niedrig. Zudem entstehen bei der Verarbeitung keine Schadstoffe – und kein Abfall. Denn mögliche Produktionsreste fließen zum Beispiel in den Herstellungsprozess zurück oder werden als Recyclingmaterial in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt.

Nach dem Härten und Abkühlen sind die Kalksandsteine direkt gebrauchsfertig und müssen nicht mehr extra vorgelagert werden.

Baumaterial mit klaren Vorteilen

Die Strukturen aus Kalk, Sand und Wasser, die beim Herstellungsprozess gebildet werden, sind ausschlaggebend dafür, dass Kalksandstein ein festes Gefüge hat. Dieses ist wiederum Grund für seine hervorragenden Eigenschaften. Die hohe Rohdichte sorgt dafür, dass Wände aus Kalksandstein zum Beispiel einen besonders guten Schallschutz aufweisen. Zudem entsteht im Hausinneren ein behagliches Wohnklima, das auf den Kalksandstein als idealen Wärmespeicher zurückzuführen ist.

Massives Haus aus weißem Kalksandstein
Stein für Stein ein wahrer Wohntraum: Der weiße Baustoff lässt das Haus authentisch und elegant wirken. (Foto: Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.)

Kalksandstein nimmt überschüssige Wärme auf und gibt sie wieder ab, wenn die Raumtemperatur sinkt. Ob innen oder außen, als Sichtmauerwerk oder mit Bekleidung – der Baustoff macht auch optisch immer und überall eine gute Figur. Er bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und liegt mit seiner weißen Farbe genau im Trend.

Weitere Infos rund um die Vorteile des natürlichen Baustoffs gibt’s unter ❥ www.kalksandstein.de.

War dieser Artikel hilfreich?