Sichtmauerwerk aus Kalksandstein

Massives Haus aus weißem Kalksandstein
© epr/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Die Farbe Weiß ist ein Alleskönner: Sie ist kühl und rein, zeitlos und stilvoll zugleich. Im Wohnbereich wird sie nicht umsonst so oft bei der Wandgestaltung eingesetzt. Weiß bringt als optischer Rahmen verschiedene Stile, Oberflächen und Muster in Einklang. Besonders interessant wird es, wenn die Wand selber aus nicht verputztem Sichtmauerwerk besteht. Eine klare, elegante und gleichzeitig behagliche Atmosphäre ist das Ergebnis – ganz unabhängig vom jeweiligen Einrichtungsstil.

Sichtmauerwerk hat etwas Authentisches an sich und verleiht jedem Wohnraum eine eigenständige Architektur sowie einen unverwechselbaren Stil. Es geht weg von der klassischen Alltagswand hin zu einem kraftvollen Ausdruck: Mauerwerk aus Kalksandstein beispielsweise vereint die Ästhetik von puristischem Weiß mit der harmonischen Struktur von Fuge, Kante und Linie. Verschiedene Formate und Oberflächen lassen unterschiedliche Wirkungen entstehen, etwa ob eine Wand ruhiger oder lebendiger wahrgenommen wird. Das gilt auch für die Außenwände des Hauses. Bossierte Sichtflächen sind zum Beispiel stärker gewölbt und verleihen der Fassade durch die dadurch entstehenden Schattenspiele Dreidimensionalität und Tiefe. Auch können innen und außen je nach Hersteller farbige Steine verbaut werden oder die Art der Verfugung kann ganz individuell erfolgen. Kalksandstein hat neben seinem ästhetischen Anspruch aber auch einen weiteren wichtigen Vorteil, wenn es darum geht, sich zu Hause wohlzufühlen: Wände aus dem natürlichen Baustoff, der nur aus Wasser, Sand und Kalk produziert wird, sind überaus wohngesund. Schwankungen der Luftfeuchtigkeit werden von ihm ausgeglichen, sodass das Klima daheim immer angenehm bleibt. Seine Wärmespeicherfähigkeit trägt das Übrige dazu bei – im Sommer profitiert man von kühlen Wohnräumen, im Winter davon, dass die Heizwärme von den Wänden aufgenommen und wieder abgegeben wird. Darüber hinaus steht der weiße Stein vor allem für Schall- und Brandschutz sowie für seine Wertbeständigkeit.

Weitere Informationen hierzu gibt es unter www.kalksandstein.de.