Schutz und Sicherheit durch automatisierte Rollläden

Schutz und Sicherheit durch automatisierte Rollläden
© epr/elero

Ob Städtetrip oder Jahresurlaub – es gibt viele schöne Gründe zu verreisen. Aber allzu oft spukt die Angst vor Einbruch im Kopf herum und trübt die Freude an der Freizeit. Sind am Haus alle Türen und Fenster verschlossen, der Sicht- und Sonnenschutz runtergefahren und die Zeitung abbestellt? Gerade der volle Briefkasten und die tagsüber heruntergelassenen Rollläden sind für potenzielle Diebe ein Zeichen, dass hier niemand zu Hause ist. Aber: Den Briefkasten leeren die Nachbarn gern und für die Rollläden gibt es auch eine smarte Lösung.

Ebenso wie Jalousien und Screens können auch Rollläden nachträglich motorisiert und mit intelligenten Steuerungen und Sensoren versehen werden. So automatisiert sorgen sie nicht nur für komfortables Wohnen, sie tragen auch maßgeblich zur Sicherheit bei. Denn mit ihnen lässt sich Anwesenheit clever simulieren. Etwa, wenn pünktlich zum Sonnenuntergang zeitversetzt ein Rollladen nach dem anderen runterfährt. Beobachter könnten meinen, man ginge von Raum zu Raum und bediene die Anlagen – das schreckt Langfinger von vornherein ab.

Diese Astro- beziehungsweise Urlaubsfunktion gibt es beispielsweise bei elero, der Anbieter für intelligente Haussteuerung, an. Darüber hinaus ist ein elero Antrieb mit festen Wellenverbindern auch ein mechanischer Schutz, denn er erschwert das Hochschieben des Rollladens erheblich.

Auch lesenswert:
  Wandablauf lässt Duschwasser elegant verschwinden

Eine smarte Steuerung ist gerade im Alltag eine Erleichterung, denkt man an die Zeit zurück, als man die Verdunkelung noch per Hand bedienen musste. Heutzutage nehmen moderne Antriebe diese lästige Arbeit ab. Sie bewegen den Sicht- und Sonnenschutz ganz ohne Kraftaufwand und lassen sich auch bequem mit einem Funkhandsender wie TempoTel 2 bedienen, der über eine Astro-, Zeit- und Urlaubsfunktion verfügt.

Für den Rundum-sorglos-Schutz empfehlen sich die Funkzeitschaltuhr AstroTec 868 und die zentrale Hausautomatisierung Centero. Dank der dazugehörigen Centero App bedient man Rollläden, Jalousien und mehr per Smartphone oder Tablet.

Nicht nur im Neubau kommen die komfortablen Lösungen zum Einsatz, gerade bei einer Modernisierung sind sie die perfekte Ergänzung. Praktisch: Durch die Funklösungen müssen keine zusätzlichen Leitungen verlegt werden.

Alles über die langlebigen und zuverlässigen Antriebe und die passenden Steuerungslösungen gibt es unter www.elero.de.


Ähnliche Beiträge

Wasserschäden rechtzeitig erkennen
© djd/honeywell

Wasserschäden rechtzeitig erkennen

Wasserschäden durch eine ausgelaufene Waschmaschine, Rohrbrüche oder eingefrorene Rohrleitungen können teuer werden. Je länger solche Probleme unentdeckt bleiben, desto schlimmer fallen in der Regel die Folgen aus: Boden- oder Wandbeläge und Möbel müssen ersetzt werden, Schimmel kann sich in durchfeuchteten Bauteilen festsetzen, und schlimmstenfalls wird sogar die Bausubstanz so geschädigt, dass aufwändige Sanierungsarbeiten erforderlich sind.

Sonnenschirm überzeugt durch Qualität
© epr/doppler

Sonnenschirm überzeugt durch Qualität

Im Sommer lieben wir entspannte Stunden in der persönlichen Outdoor-Oase. Früher oder später sehnen wir uns jedoch nach einem schattigen Plätzchen und einer Auszeit von der geballten Solarenergie. Erste Anlaufstelle ist dann der Sonnenschirm, der als zentrales Element der privaten Freiluftzone neben funktionalen auch gewisse optische Ansprüche erfüllen muss.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.