Gut gerüstet gegen Rost

Gut gerüstet gegen Rost
© Alpina

Ein gepflegter Außenbereich gilt seit jeher als die Visitenkarte eines gemütlichen und stilvollen Zuhauses – dekorative Gegenstände aus Metall wie schmiedeeiserne Geländer oder Zäune setzen dabei im Garten attraktive Statements. Ob die gusseiserne Gartenbank, das viktorianische Gewächshaus oder der klassische Schmiedezaun: Vor allem die englische Gartenkultur hat die Verwendung von metallenen Accessoires geprägt, die auch bei der modernen Gartengestaltung hierzulande nicht mehr wegzudenken sind.

Alle Metalle, die der Witterung ausgesetzt sind, haben einen natürlichen Feind: Rost! Er entsteht, wenn Eisen und Sauerstoff mit Feuchtigkeit in Verbindung kommen und kaum eine Stelle ist vor seinem Befall sicher. Dabei sehen rostige Stellen nicht nur unschön aus, sie schädigen auch das Material und machen es spröde und brüchig. Verrostete Oberflächen lassen sich kaum wiederherstellen, ohne dass die Korrosion das Metall langfristig angreift. Die Entfernung von Rost war bisher immer zeitaufwendig und mühevoll. Dass es auch anders geht, zeigen die Alpina-Farbexperten. Sie haben ihre langjährige Erfahrung auf den Metallschutz übertragen und testen an modernen Forschungs- und Entwicklungsstandorten neue Speziallacke umfassend unter realen Bedingungen. Im Freien, aber auch in Klimakammern, werden die Lacke extremsten Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Generell gilt: Wer Metall vor Wettereinflüssen schützt, verlängert dessen Lebensdauer. Als optimale Lösung hat sich beispielsweise der 3in1 Alpina Metallschutz-Lack Anti-Rost erwiesen. Er vereint eine ausgezeichnet haftende Grundierung und einen wirkungsvollen Langzeit-Korrosionsschutz mit einer dickschichtigen Lackierung. Seine Wirksamkeit gegen Rost wurde auch durch den TÜV Rheinland geprüft und zertifiziert: Hier hielt der Lack einem 500-Stunden-Salzsprühnebeltest stand. Auch die Verarbeitung des Lackes ist denkbar einfach. Auf bereits rostig gewordene Stellen aufgetragen, wird der Rostfraß sofort gestoppt. Seine hohe Absperrwirkung gegen Feuchtigkeit lässt so neuen Rost gar nicht erst entstehen! In vielen Metalleffekt- und RAL-Farben erhältlich, ist der Speziallack auch prophylaktisch anwendbar – so bleiben Geländer, Zaun und Co lange schön und ansehnlich.

Weitere Informationen gibt es unter www.alpina-farben.de.


Ähnliche Beiträge

Bepflanzte Vorgärten sind gut fürs Stadtklima
© BGL

Bepflanzte Vorgärten sind gut fürs Stadtklima

Im Rahmen der Initiative „Rettet den Vorgarten“ setzt sich der BGL für begrünte Vorgärten ein und informiert über die positiven Auswirkungen von Pflanzen: Sie kühlen die Luft, indem sie Wasser über ihre Blätter verdunsten, sie produzieren Sauerstoff, verarbeiten Kohlendioxid und ganz nebenbei reinigen sie die Luft. So schaffen sie gerade in Städten wichtige „Frischluft-Inseln“ und bieten wesentliche Beiträge zur Lebensqualität und Gesundheitsförderung.

Wasserschäden rechtzeitig erkennen
© djd/honeywell

Wasserschäden rechtzeitig erkennen

Wasserschäden durch eine ausgelaufene Waschmaschine, Rohrbrüche oder eingefrorene Rohrleitungen können teuer werden. Je länger solche Probleme unentdeckt bleiben, desto schlimmer fallen in der Regel die Folgen aus: Boden- oder Wandbeläge und Möbel müssen ersetzt werden, Schimmel kann sich in durchfeuchteten Bauteilen festsetzen, und schlimmstenfalls wird sogar die Bausubstanz so geschädigt, dass aufwändige Sanierungsarbeiten erforderlich sind.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.