Treppe als Partner fürs Leben

Treppe als Partner fürs Leben
© epr/Streger

Treppen eröffnen Möglichkeiten. Sie verbinden nicht nur unterschiedliche Etagen und Ebenen miteinander, sondern Lebensräume. Neben funktionalen Anforderungen erfüllt eine Treppe auch ästhetische Ansprüche. Denn ihre Gestaltung hat großen Einfluss auf die Raumwirkung und darauf, ob wir uns in den eigenen vier Wänden wohlfühlen oder nicht. Deshalb sollte eine neue Treppe auch optisch auf das Ambiente abgestimmt werden, schließlich wird sie viele Jahre ein treuer Begleiter sein.

Puristisch elegant oder romantisch verspielt? Das äußere Erscheinungsbild einer Treppe hängt maßgeblich davon ab, welches Material zum Einsatz kommt. Denn Glas oder Edelstahl entfalten eine andere Wirkung als beispielsweise Stein oder Holz. Die eingestemmte STREGER-Massivholzwangentreppe aus heimischer Buche zeigt: Das Naturmaterial Holz ist warm und wohnlich und passt perfekt zum Landhausstil!

Ganz in Weiß kommt die viertelgewendelte Treppe daher, deren Wangen, Geländerstäbe und Deckenlochverkleidung mehrfach lackiert wurden, um eine extra robuste Oberfläche zu erhalten. Die Behandlung mit weißpigmentiertem Öl und Wachs sorgt bei Handlauf und Stufen für eine helle Optik, die perfekt mit den übrigen Bauteilen harmoniert. Sowohl die An- und Austrittspfosten als auch die einzelnen Geländerstäbe wurden individuell auf Kundenwunsch gedrechselt. Charmante Details wie die weiß lackierten Pfostenkugeln runden das Design ab, das von dem mehr als zwei Meter langen Brüstungsgeländer am Austritt aufgenommen wird.

Was schön aussieht, soll auch sicher sein! Deshalb haben die 15 Trittstufen eine bequeme Breite, sodass selbst sperrige Gegenstände gut transportiert werden können. Der Handlauf weist eine praktische Griffrille auf und gewährleistet optimalen Halt beim Treppensteigen. In jede Stufe ist außerdem eine LED-Lichtleiste eingelassen, die den darunter liegenden Bereich erhellt. Das verringert besonders nachts die Stolpergefahr und ist zudem ein optisches Highlight. Übrigens: Alle eingestemmten Wangentreppen von STREGER verfügen über die Europäische Technische Zulassung (ETA) für geprüfte Sicherheit und werden mit handwerklicher Sorgfalt individuell nach Maß gefertigt.


Weitere Informationen gibt es unter www.streger.de.


Interessante Artikel für Sie

Wohngesunde, skandinavische Parkettböden
© epr/Berg & Berg

Wohngesunde, skandinavische Parkettböden

Das schönste Holz für einen nachhaltigen, wohngesunden und authentisch skandinavischen Parkettboden liefert die Schwedeneiche. Sie wirkt hell, natürlich und vermittelt sofort ein warmes, heimeliges Gefühl.

Mineralputz schafft Wohlfühlklima
© Keramik Orion

Mineralputz schafft Wohlfühlklima

Mineralputz ist in der Lage, Feuchtigkeit aufzunehmen und damit einer etwaigen Schimmelbildung entgegenzuwirken. So ist der Werkstoff gerade für feuchte Räume wie das Badezimmer ideal.