Mit BioLPG und konventionellem Flüssiggas effizient heizen

Mit BioLPG, der Bio-Variante von Flüssiggas, können Bauherren ihren Wärmebedarf besonders effizient und nachhaltig decken, denn damit vermeiden sie den Ausstoß von klimaschädlichem CO2. Der biogene Energieträger, der aus organischen Rest- und Abfallstoffen sowie nachwachsenden Rohstoffen besteht, ist deshalb die klimafreundliche Alternative zu Heizöl.

Weiterlesen

Wärmedämmung spart Energie

Pro Heizperiode verbrauchen die Bewohner eines Einfamilienhauses von 150 Quadratmetern beheizter Wohnfläche und einem Heizwärmebedarf von 200 Kilowattstunden pro Quadratmeter etwa 3.000 Liter Heizöl oder 3.000 Kubikmeter Gas – „beeindruckende“ Zahlen. Die gute Nachricht: Durch gute Wärmedämmung kann man diese Werte um über 50 Prozent reduzieren.

Weiterlesen

Thermostatwechsel senkt Energieverbrauch und Heizkosten

Heizung und Warmwasserbereitung gehören zu den größten Energiefressern im Haushalt – sie machen rund 85 Prozent des Gesamtenergiebedarfs aus. Deshalb ist es sinnvoll, genau dort anzusetzen und nach Einsparmöglichkeiten zu suchen. Wer clever ist, entscheidet sich für die Optimierung der Heizung durch den Fachmann.

Weiterlesen