Schlagwort: Eigenheim

Baugemeinschaft statt Bauträger?
© djd/Bauherren-Schutzbund

Baugemeinschaft statt Bauträger?

Eine Baugemeinschaft verbindet das Ziel, Wohnungen oder Mehrfamilienhäuser zur Eigennutzung oder zur Vermietung gemeinsam zu errichten oder Bestandsobjekte gemeinsam umzubauen. Doch wie bei allen Arten der Schaffung von Wohneigentum, hat auch sie Vorteile und Risiken.

Beton hat Wärmespeicherkraft
© epr/BetonBild

Beton hat Wärmespeicherkraft

Wer bei der Eigenheim-Planung den baulichen Wärmeschutz berücksichtigt und auf Beton zurückgreift, profitiert später von einem prima Raumklima. Dabei bietet der Baustoff nicht nur besten Schall-, Brand- und Feuchteschutz, sondern verfügt zudem über eine hervorragende Wärmespeicherkraft.

Gutes Raumklima und Geräuschdämmung ideal kombinieren
© allkauf haus

Gutes Raumklima und Geräuschdämmung ideal kombinieren

Wie können wir im Hausinneren für Frischluft sorgen, ohne die kostbare Heizwärme aus dem Fenster herauszulüften? Die Antwort bieten Fertighausanbieter mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, die für permanente Frischluft im ganzen Haus sorgt – ohne dass ein Fenster geöffnet werden muss.

Hausbau mit Experten an der Seite
© epr/allkauf haus

Hausbau mit Experten an der Seite

Jeder Mensch hat Angst vor Veränderung – es ist ein menschliches Grundgefühl. Alles was neu und unbekannt ist, bedeutet für unser Gehirn erst einmal Gefahr. So ist das auch beim Hausbau. Der Traum vom eigenen Haus lässt sich mit den richtigen Experten an der Seite aber einfach umsetzen.

Gut absichern gegen Naturkatastrophen
© djd/DEVK

Gut absichern gegen Naturkatastrophen

Naturkatastrophen nehmen weltweit zu. In Deutschland alarmieren vor allem Nachrichten von Überschwemmungsschäden nach starken Niederschlägen. Vielen Hauseigentümern ist jedoch nicht bewusst, dass Naturschäden an Gebäuden und Hausrat nicht in jedem Vertrag mitversichert sind, sondern nur, wenn auch Elementargefahren eingeschlossen wurden.

Das Zuhause der Zukunft
© SchwörerHaus

Das Zuhause der Zukunft

Die Menschen werden immer älter – aktuell liegt die Lebenserwartung von Frauen bei 82 Jahren, Männer erreichen 77 Jahre. Somit leben wir heutzutage knapp doppelt so lang wie noch vor 100 Jahren. Umso wichtiger ist eine vorausschauende Planung des Eigenheims, denn alle wollen möglichst lange unabhängig im eigenen Zuhause bleiben.

Energieverluste übers Dach eindämmen
© djd/Braas

Energieverluste übers Dach eindämmen

Das Dach soll die Bausubstanz des Eigenheims schützen und an kalten Tagen ein behagliches Raumklima unterstützen. Ein fachgerechter Wärmeschutz reduziert den Energieverlust gegenüber einem nicht- oder schlecht gedämmten Dach um bis zu 70 Prozent.

Kostengünstig ins Eigenheim
© Massiv Mein Haus/Unipor

Kostengünstig ins Eigenheim

Auch in 2017 verstärken die anhaltend günstigen Immobilienzinsen bei vielen Mietern den Wunsch, das eigene Traumhaus endlich zu verwirklichen. Da der Hausbau für viele eine der größten Investitionen im Leben ist, sollten sich zukünftige Bauherren vorher umfassend informieren und eine für sie passende Finanzierung planen.