Schlagwort: Boden

Wohngesunde, skandinavische Parkettböden
© epr/Berg & Berg

Wohngesunde, skandinavische Parkettböden

Das schönste Holz für einen nachhaltigen, wohngesunden und authentisch skandinavischen Parkettboden liefert die Schwedeneiche. Sie wirkt hell, natürlich und vermittelt sofort ein warmes, heimeliges Gefühl.

Ob Echtholz oder Vinyl: Boden für jeden Anlass
© epr/Bembé Parkett

Ob Echtholz oder Vinyl: Boden für jeden Anlass

Egal ob pflegeleichter, belastbarer Designboden aus Vinyl für Kinderzimmer, Küche und Bad oder edles, zeitlos schönes Echtholzparkett für das Vorzeigezimmer: Jeder Raum zu Hause hat andere Ansprüche. Wählen Sie weise!

Bodenplatten aus Schiefer
© epr/Schiefergruben Magog

Bodenplatten aus Schiefer

Schiefer kennt man vorrangig als Zierde von Dächern und Fassaden. Dabei ist der Naturbaustoff multifunktionell und hält als Designelement Einzug ins Innere von Häusern und Wohnungen. Weil er sich den verschiedensten Materialien und Stilrichtungen anpasst, trägt er maßgeblich dazu bei, einem Raum Lebendigkeit und Charakter zu verleihen.

6 Tipps für schönes Parkett
© djd/Parkettprofi/Pallmann

6 Tipps für schönes Parkett

Parkett ist ein zeitloser Klassiker für die Bodengestaltung – naturnah, edel und dabei auch noch urgemütlich. Viele gute Gründe sprechen für die ungebrochene Beliebtheit von Echtholz als Bodenbelag. Hier finden Sie Tipps, mit denen Sie länger Freude an Ihrem Parkett haben.

Ausdrucksstarkes rot-blau buntes Farbspiel
© epr/AKA Klinker

Ausdrucksstarkes rot-blau buntes Farbspiel

Besonders widerstandsfähig, pflegeleicht und optisch überzeugend sind Pflasterklinker wie der AKA-Klinker Zittau der CRH Clay Solutions. Sein unverkennbares rot-blau bunt geflammtes Farbspiel bringt Lebendigkeit und Schwung in kleine und große Privatgärten.

Pure Wohnfreude
© epr/Parador

Pure Wohnfreude

So mancher steigt vom Auto auf die Bahn um, sichert seine Wärmeversorgung durch alternative Energien oder setzt auf regionale, in Bioqualität hergestellte Lebensmittel. Aber auch im Wohnbereich lässt sich in Sachen Nachhaltigkeit einiges optimieren – zum Beispiel mit einem passenden Bodenbelag.

Reinigungs- und Pflegeprodukte bringen Holzböden zum Strahlen
© epr/Bona

Reinigungs- und Pflegeprodukte bringen Holzböden zum Strahlen

Feuchtes Laub, Matsch und Nässe tun Holz- und Parkettböden gar nicht gut. Deshalb ist eine richtige Reinigung das A und O für alle, die lange Freude an ihrem Bodenbelag haben möchten.

Flächendrainagen schützen vor Unkraut und Feuchteschäden
© epr/Gutjahr Systemtechnik

Flächendrainagen schützen vor Unkraut und Feuchteschäden

Zwei Drittel der Deutschen glauben, Fliesenbeläge seien wasserdicht. Was sie nicht bedenken: Feuchtigkeit dringt durch die Fugen ein und staut sich unter der Konstruktion. Dies führt zum einen zu unschönen Kalkablagerungen, zum anderen entsteht so der ideale Nährboden für Samen, die ebenfalls durch die Fugen gelangen.