Schlagwort: Balkon

Steinteppiche für Balkon und Terrasse
© djd/Risto

Steinteppiche für Balkon und Terrasse

Spätestens wenn die ersten Steinplatten lose sind und bei jedem Schritt wackeln, wenn Fliesen Risse aufweisen oder wenn die Holzdielen sichtbar verwittert sind, wird es höchste Zeit: Nach einigen Jahren der Nutzung braucht der Bodenbelag auf Terrasse oder Balkon eine Schönheitskur. Keine Überraschung eigentlich, schließlich ist der Boden 365 Tage im Jahr jeder Witterung ausgesetzt.

Praktische DIY-Ideen für ein kleines Paradies
© epr/Twercs

Praktische DIY-Ideen für ein kleines Paradies

Schnell selbstgemacht und absolut nützlich: ein Kräuterregal! Dazu einfach eine alte Palette aufbereiten, indem man sie kurz abschleift und nach Bedarf mit einem frischen Anstrich versieht. Danach an das Balkongitter oder die Hauswand lehnen und die Seite mit den Palettenfüßen nach Belieben bepflanzen.

Tipps für Balkon- und Gartenbesitzer
© djd/Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG/©Fotolia_stefanfister

Tipps für Balkon- und Gartenbesitzer

Das Grillen gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in der warmen Jahreszeit. Aber darf man qualmen, was das Zeug hält? Das Grillen auf Balkon, Terrasse oder im angemieteten Garten ist grundsätzlich erlaubt, solange es nach dem Mietvertrag oder der Hausordnung nicht verboten ist und kein Dauerzustand daraus wird.

Vielseitige Alubalkone sind witterungsfest und pflegeleicht
© epr/Leeb Balkone

Vielseitige Alubalkone sind witterungsfest und pflegeleicht

Im Außenbereich sind es vor allem Oberflächen aus Holz, die bei Witterung leiden: Der Werkstoff ist mit der Zeit einfach morsch und marode. Holzbalkone haben dennoch ihren ganz eigenen Charme: Natürlichkeit gepaart mit optischer Wärme ist eine Kombination, die viele Fans hat. Da ist es interessant zu wissen, dass Alubalkone heutzutage auch in Holz-Optik angeboten werden.

Wohltuende Beschattung
© Skia

Wohltuende Beschattung

Sobald die Temperaturen steigen und die ersten Blätter sprießen, kann die Gartensaison endlich beginnen. Neben schönen neuen Projekten für die Bepflanzung unserer Beete gilt es auch, den eigenen Außenbereich mit nützlicher Ausstattung zu versehen. Für optimale Lichtverhältnisse sorgen etwa innovative Beschattungs- und Sonnenschutzsysteme.

Balkon für das Dachgeschoss
© epr/Velux

Balkon für das Dachgeschoss

Der bauliche Aufwand für einen Balkon kann, insbesondere wenn er nachträglich erfolgt, recht hoch sein und nicht immer erhalten Eigentümer die Genehmigung für die entsprechenden baulichen Maßnahmen. Es gibt aber auch verhältnismäßig kostengünstige Alternativen.

Flächendrainagen schützen vor Unkraut und Feuchteschäden
© epr/Gutjahr Systemtechnik

Flächendrainagen schützen vor Unkraut und Feuchteschäden

Zwei Drittel der Deutschen glauben, Fliesenbeläge seien wasserdicht. Was sie nicht bedenken: Feuchtigkeit dringt durch die Fugen ein und staut sich unter der Konstruktion. Dies führt zum einen zu unschönen Kalkablagerungen, zum anderen entsteht so der ideale Nährboden für Samen, die ebenfalls durch die Fugen gelangen.

Rundum geschützt auf der Terrasse
© djd/Lewens-Markisen

Rundum geschützt auf der Terrasse

Gerade in städtischen Regionen haben viele Mieter keinen eigenen Garten, aber einen Balkon. Mit dem passenden Sonnenschutz kann man den Freisitz an der Wohnung häufiger nutzen. Zugleich lässt sich damit etwas mehr Abstand zu Nachbarn oder zum Haus gegenüber schaffen, wenn man öfter mal unbeobachtet die Ruhe genießen möchte. Ideal sind hier Klemm-Markisen.