Spanische Fliesen im coolen Retro-Design

Fliesen im modernen Bad

Rollerskates, Walkman und Alf, Neonfarben, Nena und NDW: Wer erinnert sich nicht gerne an die 80er-Jahre zurück? Modisch war alles erlaubt, wilde Frisuren ebenso wie extravagante Einrichtungen. In dem poppigen Jahrzehnt konnte es gar nicht bunt genug sein. Regelmäßig bringt eine Retro-Welle das Lebensgefühl von damals zurück. Eine Neuinterpretation zeigt sich jetzt in einem Wohnraum, in dem wir es nie vermutet hätten.

Ein aktueller Fliesen-Trend bringt Farbe ins Bad. Für alle, die genug haben vom ewigen Beige und Grau, die für ihren Start in den Tag eine extra Portion Frische an der Wand brauchen und die nicht vor Langeweile im Badezimmer einschlafen wollen, gibt es neue keramische Ideen für den Lieblingsraum im Haus. Die wohl auffallendste der diesjährigen Fliesen-Kollektionen kommt aus Spanien: Die 80er sind zurück und erobern die Böden und Wände mit poppigen Neon- und Schwarz-Weiß-Designs. Unter der Marke „Tile of Spain“ beweisen die spanischen Fliesenhersteller, dass sie neben Qualität und technischem Know-how auch ein Händchen für außergewöhnliche Optiken haben. Gleich mehrere Anbieter überraschen mit ungewöhnlichen Looks und laden zur Zeitreise ein. Der Hersteller Vives beispielsweise zeigt mit seiner frechen und lebensfrohen Vision der Keramik, dass es nicht immer zurückhaltend zugehen muss. Die Wandfliesenserie Inuit zieht hier die gesamte Aufmerksamkeit auf sich. Mit unterschiedlich breit gestreiften Mustern in verschiedenen Farben und Oberflächen lassen sich die Fliesen untereinander, mit der Grundfliese Blanco Brillo sowie mit den Dekorfliesen kreativ kombinieren. Witzige Details in Limettengelb, die sich als Grundmotive durch die ganze Serie ziehen, ergänzen die erfrischende Aussage. Dabei ist der Schwarz-Weiß-Kontrast nur ein Instrument, mit dem die Ästhetik der 80er-Jahre auflebt. Runde Formen, geometrische Muster sowie gewagte Farben sind weitere Ideen für cool anmutende Retro-Wohnträume, die sich mit spanischen Fliesen realisieren lassen. Neben diesem Trend setzt „Tile of Spain“ auch immer wieder neue Impulse für die Anwendung keramischer Beläge in allen Wohnbereichen.

Noch mehr inspirierende Ideen mit Fliesen aus Spanien gibt es unter www.tileofspain.de.

Bildquelle:

  • Fliesen im modernen Bad: Tile of Spain