Robuste Keramikfliesen in 1.001 Dekoren

Fliesenleger mit Wasserwaage
© Zuhause XXL / Pixabay

Keramische Fliesen vereinen seit jeher die Vielfalt von Formen, Farben und Designs mit Qualität und Materialeigenschaften, die die zurecht hohen Ansprüche von Eigenheimbesitzern weit übertreffen. Unter anderem sind sie pflegeleicht, robust und strapazierfähig und steigern die Wohngesundheit. Genau dies sind Attribute, die heutzutage bei der Wahl eines Boden- oder auch Wandbelags sehr gefragt sind.

Keramikfliesen in 1.001 Designs

Besonders punkten Keramikfliesen mit ihren unzähligen Dekoren. Ob uni-farben, natürlich gehalten, bunt und farbenfroh oder nach Belieben gemustert: Bei der Produktion der Fliesen wird das Wunschdekor bei extrem hohen Temperaturen meist direkt mit in die Oberfläche gebrannt und diese dadurch verschlossen. So sind Keramikfliesen übrigens hitze- und wasserbeständig und eignen sich damit ideal für den Einsatz in der Küche – etwa als Rückwand hinter der Spüle – oder im Bad. Dabei erweist sich Keramik als dauerhaft lichtecht und bleicht nicht aus.

Mit den Fugen und außerdem mit ihrer Art der Verlegung und Anordnung bringen Eigenheimbesitzer, insbesondere wenn es um die Gestaltung des Bodens geht, noch mehr Individualität ein. Ihre Räume können sie mit keramischen Fliesen zum Beispiel größer wirken lassen – unzählige Kombinationen schaffen außerdem erfrischende Spannung oder erzeugen Ruhe und Harmonie.

Redaktionstipp: Sie lieben Fliesen? Dann setzen Sie nicht nur auf Keramik an Fußboden und Wand, sondern ergänzen Sie persönliche Highlights. Wir legen Ihnen hier die ★ StoryTiles von Marga ★ ans Herz: Die Niederländerin stellt in Handarbeit echte Kunstwerke auf Keramik her, die höchst individuell und persönlich sind. Die Ihren Kids liebe Wünsche mit auf den Weg geben oder die Charaktereigenschaften Ihrer Familienmitglieder charmant herausstellen – egal ob Sie Kochfee, Schatzsucher oder Hobbygärtner sind. Eine schöne Deko- und Geschenkidee.

Wohngesunde Fliesen aus Keramik

Keramikfliesen sind außerdem ein reines Naturprodukt. Dadurch sind sie frei von ungesunden Ausdünstungen, enthalten keine Weichmacher und lösen keine Allergien aus. Die Oberfläche der Fliesen ist durch den Brennvorgang vielmehr hygienisch und antistatisch, sodass das Reinigen ohne Chemie und aggressive Putzmittel wunderbar gelingt.

Robust sind Keramikfliesen am Boden insofern, als sie in der Regel keine Druckstellen zeigen, nachdem schwere Möbel oder Haushaltsgegenstände wie Bett oder Kühlschrank darauf standen. Auch gibt es keine Wölbungen, die zu Stolperfallen werden könnten oder Hohlgeräusche beim Gehen erzeugen. Und ebenso wichtig: Fällt Ihnen mal ein spitzer Gegenstand herunter oder laufen Hund und Katz – oder auch Besuch mit Pfennigabsätzen – über die Keramikfliesen, entstehen kaum Kratzer.