Rahmenlose Fenster vermitteln ein freies Wohngefühl

Wohnraum mit Glasfassade
© Josko

Fensterflächen ohne Rahmen liegen im Trend und sind die perfekte Ergänzung für eine freie, moderne Architektur mit besonderer Leichtigkeit. Die gläsernen Fassaden vermitteln dabei ein Gefühl von Weite, indem sie die Grenzen zwischen Innen und Außen verschwimmen lassen. Sie ermöglichen damit ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten und sorgen für einen noch besseren Einfall von Tageslicht.

Das Original des rahmenlosen Ganzglas-Systems stammt aus dem Hause JOSKO. Bereits 2004 sorgte der oberösterreichische Fenster- und Türenhersteller mit dem System FixFrame für Furore in der Branche und das Original ist nach wie vor unschlagbar. Damit hat er eine absolute Neuheit kreiert: ein völlig rahmenloses Fenster, das vom Ganzglaspalast bis zum Keller-Glasband unglaublich vielseitig einsetzbar ist. Nach der Erfahrung von über 800 realisierten Ganzglas-Projekten ist FixFrame aus den Kinderschuhen herausgewachsen und präsentiert sich heute als erprobtes Top-Produkt: bereits oft kopiert, aber in seiner Konsequenz und Klarheit nicht zu übertreffen.

Mit optisch rahmenlosen Glaswänden und Lichtbändern, eingebettet in modernste Architektur, verwirklichen sich Hausbauer und Renovierer mit FixFrame den Traum vom freien Leben. Zum reduzierten Design gesellt sich eine in allen Punkten optimierte Technologie. Die innovative Verbindung von Glas und Mauerwerk garantiert höchste Stabilität und beste Wärmewerte. Ein optisches Highlight sind in das Ganzglas-System integrierte Fenster, Terrassen-, Schiebe- und Haustüren. Das Resultat: eine Großzügigkeit, die jeden Rahmen sprengt – ohne Grenzen, ohne Einengung, einfach offen leben. Da die konkreten Bedürfnisse der Menschen unterschiedlich sind, ist entscheidend, wie aus dem richtigen Mix einzelner Komponenten eine smarte Gesamtlösung mit Weitblick wird. Aus diesem Grund passt Josko seine Produkte an Kundenwünsche an, nicht umgekehrt.


Noch mehr Informationen zu den Produktinnovationen gibt es unter www.josko.de.