Flächendrainagen schützen vor Feuchteschäden

Die Terrasse wird im Sommer zum Lieblingsort – hier wird gegrillt, gelesen oder einfach entspannt. Wer sein grünes Wohnzimmer ungetrübt genießen möchte, muss jedoch die Witterungsbedingungen bedenken und entsprechend vorsorgen, denn Wasser ist der größte Feind von Belägen im Außenbereich. Das Nass kann irreparable Schäden am Bodenbelag anrichten!

Abdichtung für die Terrasse

Zwei Drittel der Deutschen glauben, Fliesenbeläge seien wasserdicht. Was sie nicht bedenken: Feuchtigkeit dringt durch die Fugen ein und staut sich unter der Konstruktion. Dies führt zum einen zu unschönen Kalkablagerungen, zum anderen entsteht so der ideale Nährboden für Samen, die ebenfalls durch die Fugen gelangen. Und sobald die Temperaturen wärmer werden, bahnt sich Unkraut den Weg nach oben.

Patentierte Flächendrainagen von Gutjahr schaffen hier Abhilfe: Unter den Belägen verlegt leiten sie nicht nur einsickerndes Wasser fachgerecht ab, sondern belüften diese auch von unten. Dadurch wird dem Samen seine Existenzgrundlage entzogen und er „verdurstet“.

Flächendrainage hält auch Unkraut weg

Was kompliziert klingt, funktioniert denkbar einfach: Nachdem die Drainagematte auf dem Untergrund ausgerollt wurde, verteilt man Drainmörtel, Kies- oder Splittbett darüber und schon können Fliesen oder Naturstein verlegt werden. Die Drainage funktioniert wie ein kleines Kanalisationssystem, welches Wasser über Längs- und Querkanäle zuverlässig abführt. Verunkrautung, Feuchteflecken, Frostabplatzungen und Risse werden vermieden und der Außenbereich präsentiert sich von seiner besten Seite.

Die Kompetenz von Gutjahr fand jüngst auch in einem prestigeträchtigen Projekt Anerkennung. Das Hotel „Schloss Fuschl“ – bekannt aus den Sissi-Filmen – setzte beim Ausbau seiner Außenterrassen auf die Experten. Das Besondere: Die Renovierung der Böden dort liegt bereits ein Jahrzehnt zurück, trotzdem wirken die Keramikplatten wie frisch verlegt – dank gezielter Entwässerung mit Flächendrainage. Mehr gibt’s unter ❥ www.schöne-terrassen.com.

War dieser Artikel hilfreich?