Boden

Boden by Zuhause XXL. Von ➽ Kork und Linoleum über Parkett, Holzdielen und Fliesen: Hier stellen wir Ihnen unterschiedliche ♥ Bodenbeläge und deren ➜ Vor- und Nachteile vor.

Interview zum Thema Hausstaub: Teppichboden punktet
© TeppICH & DU/gui-lab

Interview zum Thema Hausstaub: Teppichboden punktet

Hausstauballergikern fällt es nicht leicht, einen Bodenbelag auszuwählen, der ihre gesundheitlichen Beschwerden auf ein Minimum reduziert. Teppichboden ist nachweislich positiv, erklärt Dr. Dipl.-Ing. Andreas Winkens. Er untersucht seit 15 Jahren, inwiefern sich der Bodenbelag auf die Feinstaubbelastung in Innenräumen auswirkt.

6 Tipps für schönes Parkett
© djd/Parkettprofi/Pallmann

6 Tipps für schönes Parkett

Parkett ist ein zeitloser Klassiker für die Bodengestaltung – naturnah, edel und dabei auch noch urgemütlich. Viele gute Gründe sprechen für die ungebrochene Beliebtheit von Echtholz als Bodenbelag. Hier finden Sie Tipps, mit denen Sie länger Freude an Ihrem Parkett haben.

Auf natürlichen Pfaden
© Classen

Auf natürlichen Pfaden

Jeder kennt diesen Moment: Man betritt ein Zimmer und sofort fällt der Blick auf den fantastischen Fußboden. Ob wunderschöne Holzmaserung oder eleganter Stein – der Bodenbelag spielt für das Raumambiente eine entscheidende Rolle.

Ein keramischer Fliesenbelag bietet mehr
© epr/VDF/Ragno

Ein keramischer Fliesenbelag bietet mehr

In den eigenen vier Wänden sollte man bei der Wahl der Einrichtung sowie von Boden- und Wandbelägen auf Materialien setzen, die langlebig sowie gut in Qualität und Design sind. Keramische Fliesen bieten diese Sicherheit.

Fußboden im Used Look
© djd/Parkettprofi/Pallmann

Fußboden im Used Look

Mit speziellen Verfahren, bei denen in mehreren Arbeitsschritten verschiedene Spezialbürsten zum Einsatz kommen, kann neues Parkett die Anmutung älterer Böden erhalten.

Schicker Raumgestalter
© Bona

Schicker Raumgestalter

Wer nicht durchweg am Leben seiner Mitmenschen teilhaben möchte, ist mit Parkett optimal beraten: besonders, wenn es vollflächig mit dem Estrich verklebt ist. Denn ein Holzboden, der fest mit dem Untergrund verbunden ist, kann nicht mehr in Schwingungen geraten und verringert den Raumschall deutlich.

Warm, schön und effizient: Fußbodenheizungen
© epr/Eurobaustoff

Warm, schön und effizient: Fußbodenheizungen

Fußbodenheizungen erwärmen nicht nur die Luft, sondern sorgen ähnlich wie Kachelöfen für eine milde Strahlungswärme. Sind keramische Fliesen über der Heizung verlegt, erhält man nicht nur einen qualitativ hochwertigen und optisch ansprechenden Bodenbelag, sondern auch einen mit hoher Energieeffizienz.

Nachhaltigkeit auf Spanisch
© epr/Tile of Spain

Nachhaltigkeit auf Spanisch

Für einen nachhaltigen Innenausbau empfehlen sich seit jeher Fliesen. Neben ihren sehr guten thermischen Eigenschaften, ihrem extrem langen Lebenszyklus und ihrer Resistenz gegen Feuer ist es vor allem die Recycelfähigkeit, die den keramischen Belag ökologisch so attraktiv macht.