Dämmung

Dämmung by Zuhause XXL. In Zeiten stetig steigender Energiepreise kommt der ▶ Dämmung von Wänden, Böden, Decken, Dach und Fassaden ✔ eine große Bedeutung zu. Hier stellen wir Ihnen die ➜ Möglichkeiten vor.

Mit Innenwand-System den Winter doppelt genießen
© epr/Erfurt

Mit Innenwand-System den Winter doppelt genießen

Mit den Füßen buntes Herbstlaub aufwirbeln, gemütlich auf dem Sofa sitzen oder einen neuen kuscheligen Schal shoppen – es gibt viele Möglichkeiten, die beginnende kalte Jahreszeit zu begrüßen. Mit sinkenden Temperaturen steigt vor allem der Wunsch nach Wärme und einem behaglichen Zuhause.

Thermische Wandbeläge als Innenraum-Dämmung
© epr/Erfurt

Thermische Wandbeläge als Innenraum-Dämmung

Gerade Menschen, die im Winter fast den ganzen Tag im Haus verbringen – wie Familien mit kleinen Kindern oder Rentner – müssen tagsüber durchheizen und das ist teuer. Clever ist, wer mit einfachen aber effizienten Dämm-Maßnahmen die Heizkosten dauerhaft senkt.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser
© Der Hausinspektor

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Kaufinteressenten haben das Recht, sich schon bei der Besichtigung eines Wohngebäudes dessen Energieausweis vorlegen zu lassen. Davon sollten sie Gebrauch machen und sich im Vorfeld ausführlich über den energetischen Zustand des gewählten Objekts informieren, um später Nebenkosten zu sparen.

Eine wärmeeffiziente Haustürfüllung freut Geldbeutel und Wohnklima
© epr/Rodenberg

Eine wärmeeffiziente Haustürfüllung freut Geldbeutel und Wohnklima

Wenn die flirrende Hitze von kühleren Temperaturen abgelöst wird und die farbenfrohe Blütenpracht einem Blättermeer aus Rot, Orange und Gelb weicht, denken viele wieder vermehrt an die Stichworte Energieeffizienz und Heizkostenoptimierung.

Energieverluste übers Dach eindämmen
© djd/Braas

Energieverluste übers Dach eindämmen

Das Dach soll die Bausubstanz des Eigenheims schützen und an kalten Tagen ein behagliches Raumklima unterstützen. Ein fachgerechter Wärmeschutz reduziert den Energieverlust gegenüber einem nicht- oder schlecht gedämmten Dach um bis zu 70 Prozent.

Eine fachgerechte Dämmung spart deutlich Kosten
© epr/Fachverband Mineralwolleindustrie

Eine fachgerechte Dämmung spart deutlich Kosten

Eine fachgerechte Dämmung mit Mineralwolle – egal ob Glas-oder Steinwolle – lohnt sich. Das Kosten-/Nutzenverhältnis lässt sich bereits vorab relativ genau ermitteln: Bei der Planung der individuellen Maßnahmen ist es wichtig, von Beginn an auf die Unterstützung von Experten zu setzen.

Mineralwolle: Gütezeichen bieten Orientierung
© djd/Fachverband Mineralwolleindustrie

Mineralwolle: Gütezeichen bieten Orientierung

Dämmmaterialien aus Mineralwolle – also aus Glas- und Steinwolle – sind nicht brennbar, sie schützen vor Kälte und Hitze zugleich und bieten einen optimalen Schallschutz, und das weit über 50 Jahre lang. Beim Kauf sollte man auf die beiden Kennzeichen „Keymark“ und auf das RAL Gütezeichen achten.

Natürlicher Baumwollputz senkt Energieverbrauch
© epr/Wolcolor

Natürlicher Baumwollputz senkt Energieverbrauch

Der Energieverbrauch der eigenen vier Wände kann auf vielerlei Arten reduziert werden. Eine Möglichkeit, die vom Aufwand und von den Kosten her überschaubar ist, aber große Wirkung zeigt, ist die Neugestaltung von Wand und Decke mit Baumwollputz.