Sonnenschutz

Sonnenschutz by Zuhause XXL. ✘ Schattenspender sind wichtig, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Hier gibt’s Ideen für die ❥ Beschattung von Terrasse, Balkon und ✱ Garten.

UV-Schutz auf Garten, Balkon und Co
© epr/Skia

UV-Schutz auf Garten, Balkon und Co

Damit wir die wohlige Wärme der Sonnenstrahlen genießen können, versuchen wir so viel Zeit wie möglich im Garten oder auf dem Balkon zu verbringen. Nicht zu verachten ist dabei ein ausreichender UV-Schutz für die empfindliche Haut.

Terrassen- oder Carportdach regelt Sonnenschutz und Stromversorgung
© epr/Solarcarporte

Terrassen- oder Carportdach regelt Sonnenschutz und Stromversorgung

Viele Menschen setzen bereits auf die solare Energiegewinnung im eigenen Zuhause, da sie die Höhe der Stromkosten selbst in die Hand nehmen möchten. Dank innovativer Entwicklungen beginnt die Stromgewinnung inzwischen auf der Terrassen- oder Carportüberdachung. Und die braucht man sowieso.

Wohltuende Beschattung
© Skia

Wohltuende Beschattung

Sobald die Temperaturen steigen und die ersten Blätter sprießen, kann die Gartensaison endlich beginnen. Neben schönen neuen Projekten für die Bepflanzung unserer Beete gilt es auch, den eigenen Außenbereich mit nützlicher Ausstattung zu versehen. Für optimale Lichtverhältnisse sorgen etwa innovative Beschattungs- und Sonnenschutzsysteme.

Ein Terrassendach, mehrere Funktionen
© djd/Solarcarporte

Ein Terrassendach, mehrere Funktionen

Besonders praktisch sind Terrassendächer, die nicht nur Schatten spenden oder vor Regen schützen, sondern gleichzeitig umweltfreundliche Energie erzeugen – integrierte Solarkollektoren machen es möglich.

Schatten bei offenem Dach
© Allwetterdach Esco

Schatten bei offenem Dach

Licht gilt als Lebenselixier – es steigert die Abwehrkräfte und fördert das Wohlbefinden. Doch zu viel direkte Einstrahlung birgt Gefahren: Eine schnellere Hautalterung sowie Hautkrebs können die Folge sein. Um die Sonnenstunden im Garten unbeschwert genießen zu können, ist daher ein gewisser Schutz vonnöten.

Rundum geschützt auf der Terrasse
© djd/Lewens-Markisen

Rundum geschützt auf der Terrasse

Gerade in städtischen Regionen haben viele Mieter keinen eigenen Garten, aber einen Balkon. Mit dem passenden Sonnenschutz kann man den Freisitz an der Wohnung häufiger nutzen. Zugleich lässt sich damit etwas mehr Abstand zu Nachbarn oder zum Haus gegenüber schaffen, wenn man öfter mal unbeobachtet die Ruhe genießen möchte. Ideal sind hier Klemm-Markisen.

Beschattungssysteme für Sonnen- und Regenschutz
© Peddy Shield

Beschattungssysteme für Sonnen- und Regenschutz

Ist der Sommer endlich da, lässt er sich gut geschützt vor der Sonne ganz unbeschwert genießen. So weit die Theorie, doch in der Praxis gelingt das nur, wenn der Sonnenschutz den Sitz- oder Liegeplatz auch wirklich zu 100 Prozent beschattet. Standardprodukte haben dazu selten das richtige Maß.

Sonnenschirm überzeugt durch Qualität
© doppler

Sonnenschirm überzeugt durch Qualität

Im Sommer lieben wir entspannte Stunden in der persönlichen Outdoor-Oase. Früher oder später sehnen wir uns jedoch nach einem schattigen Plätzchen und einer Auszeit von der geballten Solarenergie. Erste Anlaufstelle ist dann der Sonnenschirm, der als zentrales Element der privaten Freiluftzone neben funktionalen auch gewisse optische Ansprüche erfüllen muss.