Dach

Dach by Zuhause XXL. Das ★ Dach schließt die darunter liegenden Räume und Flächen nach oben hin ab und schützt sie so vor ➔ Sonne, Witterung oder anderen von oben eindringenden Einflüssen.

Ein Steildach bietet Bauherren viele Vorteile
© Erlus

Ein Steildach bietet Bauherren viele Vorteile

Ob Flach- oder Steildach, diese Entscheidung sollten Bauherren überlegt treffen. Denn wer heute auf zusätzlichen Raum verzichten kann, benötigt vielleicht morgen nichts dringender als ein eigenes Reich für die Kinder, ein ruhiges Arbeitszimmer oder einen Ort für Gäste.

Wärmeschutz bei Dachausbau und Dachaufstockung
© djd/Paul Bauder

Wärmeschutz bei Dachausbau und Dachaufstockung

Ob Ausbau eines bestehenden Dachs, Aufstockung oder Dachgauben der richtige Weg sind, hängt unter anderem vom vorhandenen Haus und von örtlichen Bauvorschriften ab. In jedem Fall wichtig ist eine gute Dämmung der Dachräume.

Balkon für das Dachgeschoss
© epr/Velux

Balkon für das Dachgeschoss

Der bauliche Aufwand für einen Balkon kann, insbesondere wenn er nachträglich erfolgt, recht hoch sein und nicht immer erhalten Eigentümer die Genehmigung für die entsprechenden baulichen Maßnahmen. Es gibt aber auch verhältnismäßig kostengünstige Alternativen.

Dächer können mehr
© djd/Braas

Dächer können mehr

Aus Dachsteinen sind inzwischen Hightech-Baustoffe geworden, die neben Robustheit und Langlebigkeit mit verschiedenen Zusatzfunktionen punkten können. Auf diese Weise kann das Dach sogar dauerhaft beim Energiesparen helfen.

Das Dach aus eigener Hand schützen und sanieren
© hahne

Das Dach aus eigener Hand schützen und sanieren

Wir Menschen nörgeln gerne über den Winter. Doch während wir uns bei kaltem Wind, Schnee und Hagel entweder entsprechend kleiden können, sind unsere Häuser – und dabei vor allem das Dach – den teilweise extremen Witterungen ausgesetzt. Umso wichtiger, der in Mitleidenschaft gezogenen Bedachung die verdiente und benötigte Pflege zukommen zu lassen und sie fit zu machen für kommende Jahre – denn nach Sommer und Herbst kommt der nächste Winter bestimmt.

Bitumen- und Asbestdächer jetzt sanieren
© epr/Luxmetall

Bitumen- und Asbestdächer jetzt sanieren

Asbestdächer sollen aufgrund ihrer Gesundheitsgefährdung längst entsorgt werden. Und auch für Bitumendächer, die alle zwei bis drei Jahre mit einem Dachlack nachbehandelt werden müssen, gibt es Alternativen, die weitaus pflegeleichter sind.

Wenn Sturm und Regen einfach abprallen
© PREFA

Wenn Sturm und Regen einfach abprallen

Dächer sollten nicht nur gut aussehen, sondern sturmsicher und witterungsbeständig sein. Bei jedem Wetter auf der sicheren Seite ist man mit schicken Aluminiumdächern.

Aluminiumdächer schützen vor Waschbär, Marder und Co
© epr/PREFA

Aluminiumdächer schützen vor Waschbär, Marder und Co

Waschbären, Marder und Co heben oft einzelne Dachziegel an und kriechen darunter auf den Speicher, wo sie in behaglicher Atmosphäre Unterschlupf finden. Ein beschädigtes Dach, zerstörte Dämmschichten zur Abdichtung und Hinterlassenschaften wie Kot und Urin sind die Folge.