Vielfalt mit Fassadenprofilen in Holzdekoren

Vielfalt mit Fassadenprofilen in Holzdekoren
© epr/profil dekor/Fotolia_9684262

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Fassade seines Eigenheims zu gestalten. Die einen schwören auf Klinker, die anderen auf Putz. Einladend, warm und wohnlich wird es aber erst, wenn eine schöne Holzverkleidung die Außenwände und den Eingangsbereich schmückt. Kaum einer kann sich dem Aussehen dieses Materials entziehen: Die Farbvielfalt von Holz ist unendlich und verleiht dem Haus den letzten Schliff – wenn da nur nicht die aufwendige Pflege wäre.

Eine adäquate Alternative bietet sich mit Kunststoffprofilen an, die dank neuester technischer Möglichkeiten der Optik von Echtholz in nichts nachstehen. Fassadenverkleidungen aus Holz sind kostspielig und das nicht nur in der Anschaffung, denn diese Materialien verursachen hohe Instandhaltungskosten. Holz im Außenbereich verwittert unregelmäßig – um also auf Dauer das gewünschte optische Erscheinungsbild zu erhalten, ist eine regelmäßige Pflege mit Lasuren, Ölen und Co unvermeidbar. Dass das nicht nur ins Geld geht sondern auch viel Zeit und Arbeit bedeutet, versteht sich von selbst.

Die Experten von profil dekor empfehlen daher Fassadenprofile aus hochwertigem Kunststoff, die optisch nicht von Echtholz zu unterscheiden, dafür aber um einiges pflegeleichter sind. Das Fassadensystem DEKOTRIM bietet beispielsweise eine unvergleichliche Oberflächenvielfalt: Das Dekorsortiment umfasst 21 Standard- sowie weitere hundert verschiedene Sonderdekore. Damit steht für jeden Baustil die perfekte Verkleidung zur Verfügung.

Auch lesenswert:
  Grundöfen erfüllen Abgasvorschriften

Ob nun die Optik von fehlerfrei bearbeitetem Holz im klassischen Stil oder eine Fassade im trendigen ALU-Look: Die hochwertige Acrylat-Abdeckschicht auf den Oberflächen sorgt für einen dauerhaften Schutz gegen Sonneneinstrahlung und sonstige Witterungseinflüsse. Extrem langlebig und wartungsfrei lebt es sich mit den Profilsystemen von profil dekor ganz unbeschwert nach dem Motto: „Nie wieder Streichen!“

Das verwendete Schaummaterial garantiert sogar eine holzähnliche Verarbeitung beim Sägen oder Schrauben und ist zu 100 Prozent recycelbar! Der Hersteller gibt auf die Witterungs-, UV- und Lichtstabilität seiner Produkte bis zu 15 Jahren Garantie.

Mehr über die Möglichkeiten mit Fassadenprofilen von profil dekor gibt es unter www.dekodeck.de.


Ähnliche Beiträge

Zeit für den Frühjahrsputz
© djd/www.dirtdevil.de

Zeit für den Frühjahrsputz

Es ist Zeit, die Wohnung mal wieder richtig auf Vordermann zu bringen. Fenster putzen, Gardinen waschen, die Küchenschränke auswischen, Heizkörper und Lampen vom Staub befreien oder Teppiche reinigen: Beim traditionellen Großreinemachen ist viel zu tun. Am besten macht man sich mit Lieblingsmusik und guten Reinigungsutensilien an die Arbeit.

Bepflanzte Vorgärten sind gut fürs Stadtklima
© BGL

Bepflanzte Vorgärten sind gut fürs Stadtklima

Im Rahmen der Initiative „Rettet den Vorgarten“ setzt sich der BGL für begrünte Vorgärten ein und informiert über die positiven Auswirkungen von Pflanzen: Sie kühlen die Luft, indem sie Wasser über ihre Blätter verdunsten, sie produzieren Sauerstoff, verarbeiten Kohlendioxid und ganz nebenbei reinigen sie die Luft. So schaffen sie gerade in Städten wichtige „Frischluft-Inseln“ und bieten wesentliche Beiträge zur Lebensqualität und Gesundheitsförderung.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.