Schlagwort: Wasser

Elegante Wasserspeicher
© epr/Premier Tech Aqua

Elegante Wasserspeicher

Wer Regenwasser auffangen und zur Gartenbewässerung nutzen möchte, kann das ganz stilvoll tun: Elegante Regenspeicher sind in Form eines Pflanzkübels und in angesagten Farben erhältlich.

Sockelabdichtung für den Neu- und Altbau
© istock.com/acilo

Sockelabdichtung für den Neu- und Altbau

Wer sich dafür entscheidet, ein eigenes Haus zu bauen, möchte natürlich möglichst lange darin leben. Das gilt für den Bauherrn selbst, möglicherweise aber auch für nachfolgende Generationen. Daher ist es wichtig, von Anfang an auf professionelle Produkte zu setzen, damit das Eigenheim viele Jahre überdauert.

Splash Dunk!
© Eichenwald

Splash Dunk!

Wer einen Swimmingpool im eigenen Garten hat, kann zu jeder Tageszeit und ohne sich den Blicken Fremder aussetzen zu müssen, schwimmen gehen. Um mehr Abwechslung in den Wassersport zu bringen, bietet Eichenwald einen fest am Beckenrand montierbaren Basketballkorb an, der nicht nur die Herzen kleiner Planscher, sondern auch die von allen ambitionierten Sportsgeistern höher schlagen lässt.

Keine Chance dem Hochwasser
© PREFA

Keine Chance dem Hochwasser

Immer häufiger sieht man in den vergangenen Jahren, dass auch in unseren Gefilden heftige Wetterkapriolen auftreten. Stürme, Gewitter und Dauerregen zeigen vor allem in den Sommermonaten ab und an ihr hässliches Gesicht. Oftmals ist Hochwasser die Folge solcher Unwetter – und das ist nicht nur gefährlich für unser Hab und Gut, sondern natürlich auch für uns Menschen. Höchste Zeit, Maßnahmen zu treffen, die vor der Unberechenbarkeit des Wetters und dessen Folgen schützen.

Klar, gesund und artgerecht
© Söll

Klar, gesund und artgerecht

Wasser gehört in jeden Garten. Künstlich angelegte Biotope wie der Gartenteich benötigen jedoch etwas menschliche Hilfe, um ganzjährig klar, gesund und voller Leben zu bleiben.

Schwimmbad mit biologischer Wasseraufbereitung
© djd/dgfnb.de/Schleitzer baut Gärten

Schwimmbad mit biologischer Wasseraufbereitung

Für einen privaten Badebereich im Garten sprechen viele gute Gründe. Im Mittelpunkt stehen Entspannung, aber auch Gesundheit und Fitness. Steigern lässt sich dieser Effekt noch durch natürliches Wasser, das sich ganz ohne chemische Keule durch Mikroorganismen reinigt.