Schlagwort: Luftqualität

Mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung aufatmen
© djd/Fränkische Rohrwerke/Oksana Kuzmina - Fotolia

Mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung aufatmen

Wohl jeder hat schon einmal erlebt, wie verbrauchte Luft im Raum die Konzentration beeinträchtigen oder gar zu Kopfschmerzen führen kann. Frische Luft hingegen trägt wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei.

Ein stilles Örtchen für sämtliche Ansprüche
© SFA Sanibroy

Ein stilles Örtchen für sämtliche Ansprüche

Neue Toiletten sind mit einer Hebeanlage ausgestattet und benötigen entsprechend keinen separaten Spülkasten. So nehmen sie dank ihrer Kompaktheit nicht viel Raum in Anspruch.

Verlustfreier Mauerkasten schützt vor Schimmelpilz
© Weibel Abluft-Tuning

Verlustfreier Mauerkasten schützt vor Schimmelpilz

Nicht jeder Pilz ist ein gern gesehener Gast in der Küche. Während Champignons, Pfifferlinge und Steinpilze zu leckeren Suppen und Salaten verarbeitet werden, geht beim Anblick von Schimmelpilzen hinter den Hängeschränken oder unter der Spüle ein Aufschrei des Entsetzens durch den Raum.

Wer hat schon Geld zu verschenken?
© epr/Weibel Abluft-Tuning

Wer hat schon Geld zu verschenken?

Was kaum jemand weiß: Täglich verpufft in Form von ungenutzter Energie bares Geld durch die Abzugshaube. Herkömmliche Ausblasgitter für Dunsthauben sind nur Zierde für ein faustgroßes Loch in der Wand. Rund um die Uhr entweichen dadurch riesige Mengen erwärmter Raumluft, obwohl die Hauben eigentlich gar nicht arbeiten.

Kostenfreier Online-Check identifiziert Luftschadstoffe
© Saint-Gobain Rigips

Kostenfreier Online-Check identifiziert Luftschadstoffe

Das eigene Zuhause sollte ein gutes Raumklima haben. Häufig belasten jedoch Schadstoffe – etwa VOCs, flüchtige Luftschadstoffe wie Formaldehyd. Sie können in höheren Konzentrationen nachgewiesen negativen Einfluss auf die Gesundheit nehmen.

Gutes Raumklima to go
© djd/Swegon

Gutes Raumklima to go

Für ein gutes Raumklima muss man nicht unbedingt gleich eine feste Klimaanlage mit einem Außengerät an der Fassade einbauen. Im privaten Haushalt oder im Büro können auch mobile Klimageräte diese Rolle sehr gut übernehmen – mit ihnen „verschiebt“ man im wahrsten Sinne des Wortes das angenehme Klima einfach in den Raum, in dem man sich gerade aufhält.