Schlagwort: Klima

Interview zum Thema Hausstaub: Teppichboden punktet
© gui-lab

Interview zum Thema Hausstaub: Teppichboden punktet

Hausstauballergikern fällt es nicht leicht, einen Bodenbelag auszuwählen, der ihre gesundheitlichen Beschwerden auf ein Minimum reduziert. Teppichboden ist nachweislich positiv, erklärt Dr. Dipl.-Ing. Andreas Winkens. Er untersucht seit 15 Jahren, inwiefern sich der Bodenbelag auf die Feinstaubbelastung in Innenräumen auswirkt.

Schimmel ist lästig und ungesund
© djd/Industrieverband Polyurethan-Hartschaum e.V.

Schimmel ist lästig und ungesund

Wenn schwarze Schimmelspuren in den Zimmerecken auftauchen, dann ist das nicht nur unschön und lästig, sondern auch gesundheitlich bedenklich. Denn Schimmelsporen können die Gesundheit beeinträchtigen und Allergien sowie Atemwegserkrankungen auslösen. Am besten, man lässt es erst gar nicht so weit kommen.

Ziegel ist Deutschlands beliebtester Wandbildner
© djd/Lebensraum Ziegel/Deutsche Poroton/E. Hohenacker

Ziegel ist Deutschlands beliebtester Wandbildner

Ob Wohnen auf einer Ebene oder Bauen am Hang – der Naturbaustoff Ziegel leistet mehr als mancher denkt. Mit seinen vielfältigen Qualitäten eignet er sich für jeden Baustil, vom zeitlosen Landhaus im Grünen bis zur modernen Stadtvilla.

Wohnraumlüftung als fester Bestandteil des digitalisierten Wohnens
© djd/Zehnder Group

Wohnraumlüftung als fester Bestandteil des digitalisierten Wohnens

Ein selbstständig mitdenkendes Zuhause ist schon längst keine Zukunftsvision mehr, sondern in immer mehr Haushalten bereits Realität. Wichtige Haushaltsgegenstände sowie zentrale Elemente der Haus- und Lichttechnik sind vernetzt, können automatisch miteinander kommunizieren und lassen sich bequem von unterwegs bedienen. Dazu gehört auch, dass der Hausherr von überall aus für das perfekte Wohnraumklima sorgen kann.

Mauerwerk sicher schützen
© Getifix

Mauerwerk sicher schützen

Wenn es im Keller feucht und muffig ist, ist in den meisten Fällen nicht mangelnde Lüftung an der Gruft-Atmosphäre schuld, sondern Feuchtigkeit von außen. Die starken Niederschläge der Vergangenheit verschärfen das Problem noch. Bei nicht richtig abgedichteten Häusern kann die Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringen und schwere Schäden an der Bausubstanz verursachen. Mit einer Bauwerksabdichtung ist man schnell auf der sicheren und trockenen Seite.

Kostenfreier Online-Check identifiziert Luftschadstoffe
© Saint-Gobain Rigips

Kostenfreier Online-Check identifiziert Luftschadstoffe

Das eigene Zuhause sollte ein gutes Raumklima haben. Häufig belasten jedoch Schadstoffe – etwa VOCs, flüchtige Luftschadstoffe wie Formaldehyd. Sie können in höheren Konzentrationen nachgewiesen negativen Einfluss auf die Gesundheit nehmen.