Schlagwort: Heizung

Regelmäßigkeit wird bei der Heizungswartung belohnt
© epr/Institut für Wärme und Oeltechnik

Regelmäßigkeit wird bei der Heizungswartung belohnt

Bei kalten Temperaturen rückt die Heizung wieder in den Fokus des Interesses von Hausbesitzern. Damit an frostigen Tagen wegen einer defekten Heizung keine Eiszapfen von der Zimmerdecke hängen, sollte die Anlage gewartet werden, bevor es richtig kalt wird – und das am besten jedes Jahr.

Wohlig warme Füße
© djd/IWM/Fotolia

Wohlig warme Füße

Nicht nur in der warmen Jahreszeit ist es eine Wohltat für die Füße, im Freien barfuß zu laufen. Auch in der kalten Jahreszeit kann es entspannend sein, in den eigenen vier Wänden ohne Socken und Schuhe unterwegs zu sein. Auch Ärzte und Orthopäden empfehlen das Barfußlaufen.

Hocheffiziente Pumpentechnik zahlt sich doppelt aus
© djd/Deutsche Vortex

Hocheffiziente Pumpentechnik zahlt sich doppelt aus

Es gibt vieles, was man tun kann, um die Heizkosten zu senken und das Klima zu schonen. Doch bevor man eine umfassende energetische Sanierung in Angriff nimmt, lohnt es sich, das bestehende Heizungssystem unter die Lupe zu nehmen.

Hydraulischer Abgleich reduziert Energieverbrauch und Heizkosten
© epr/VDMA Armaturen/Fotolia_76654267

Hydraulischer Abgleich reduziert Energieverbrauch und Heizkosten

Energiesparen im eigenen Zuhause beginnt mit der Optimierung der Heizungsanlage. Dazu gehört neben dem Austausch alter Heizkörperthermostate auch der hydraulische Abgleich, der für maximale Heizleistung bei minimalem Energieverbrauch sorgt.

„Tank im Tank“-Systeme für Heizöl bieten Sicherheit
© djd/Schütz GmbH & Co. KGaA

„Tank im Tank“-Systeme für Heizöl bieten Sicherheit

Es riecht unangenehm und kann die Wohnqualität erheblich schmälern: Dauerhafter Heizölgeruch im Haus ist nicht nur störend, sondern meist auch Indiz dafür, dass ein technischer Defekt an der Tankanlage im Keller vorliegt.

Heizungspumpe liefert Daten für den hydraulischen Abgleich
© epr/Grundfos

Heizungspumpe liefert Daten für den hydraulischen Abgleich

Wer im Winter keine böse Überraschung erleben möchte, sollte die Heizung lieber früher als später überprüfen und gegebenenfalls optimieren lassen – das spart Unannehmlichkeiten und Kosten. Dabei muss nicht gleich die komplette Heizungsanlage erneuert werden.