Schlagwort: Fenster

Glas in seiner gesamten Vielfalt
© UNIGLAS/Ceyssens

Glas in seiner gesamten Vielfalt

Die Verglasung gehört zum Fenster wie die Eingangstür zum Haus. Doch damit haben sich die Verwendungsmöglichkeiten des Werkstoffes Glas im und am eigenen Zuhause noch lange nicht erschöpft. Er kann so gut wie überall eingesetzt werden, sogar als Oberfläche von Schränken und Wänden und als Baustoff für Treppen oder Möbel.

Außenrollo zur schraubenlosen Montage
© epr/Schlotterer

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

Um eine Überwärmung des Gebäudes zu vermeiden, bietet sich außenliegender Sonnenschutz als eine effektive und energiesparende Methode an. Speziell für Mieter gestaltet sich ein Nachrüsten jedoch oft schwierig.

Einbrechern einen Riegel vorschieben
© epr/Unilux

Einbrechern einen Riegel vorschieben

Grund für einen erfolgreichen Einbruch sind häufig unzureichend gesicherte Fenster sowie Fenstertüren, die eine perfekte Angriffsfläche für Einbrecher bieten. Um diesen das Leben schwer zu machen, gilt es, sie so lange wie möglich vom Hereinkommen abzuhalten.

Lack der unbegrenzten Möglichkeiten
© epr/Alpina

Lack der unbegrenzten Möglichkeiten

Nichts geht über das Flair von Altbauwohnungen. Ihre meist hohen und geschwungenen Türen versprühen den Charme vergangener Zeiten – wenn da nur nicht der alte, vergilbte Lack wäre, der unschön abblättert. Auch die Fensterrahmen haben schon bessere Tage gesehen. Ein neuer Anstrich muss her!

Spezialbeschichtung für Fenster bietet Wohnkomfort
© epr/Internorm

Spezialbeschichtung für Fenster bietet Wohnkomfort

Tageslicht lässt uns leistungsstark und konzentrationsfähig bleiben. Große Fenster und Glasfronten sind die architektonische Antwort auf diese Erkenntnis und lassen viel Tageslicht in die Wohnräume und diese offen und hell wirken.

Fenster schnell und effektiv sichern
© epr/alexandre zveiger_Fotolia

Fenster schnell und effektiv sichern

Gerade Fenster und Türen eines Hauses sind immer wieder Angriffspunkte für Einbrecher, darum sollte man ihnen bei der Absicherung des eigenen Zuhauses besondere Aufmerksamkeit schenken. Jedoch muss man sich bewusst sein: Einen 100-prozentigen Einbruchschutz gibt es nicht!