Schlagwort: Design

Geometrische Formen erobern das Badezimmer
© epr/hansgrohe/Hansgrohe SE

Geometrische Formen erobern das Badezimmer

Auch wenn Geometrie in der Schule für viele von uns nicht wirklich zum Lieblings-Lernstoff zählte, bestimmen Quadrat, Kreis und Co doch viele Bereiche unseres Alltags. Klare Linienführung und zeitlose Eleganz wissen vielerorts zu überzeugen. So auch im Badezimmer.

Schöne Wohngesundheit
© Ragno/VDF

Schöne Wohngesundheit

In den eigenen vier Wänden sollte man bei der Wahl der Einrichtung sowie von Boden- und Wandbelägen auf Materialien setzen, die langlebig sowie gut in Qualität und Design sind. Keramische Fliesen bieten diese Sicherheit. Sie vereinen die Vielfalt der Formen, Verlegearten und Farben mit den Mehrwerten des gesunden Wohnens und Energiesparens.

An der Fassade tut sich was
© profil dekor

An der Fassade tut sich was

Als Hausherr kann man sich Schöneres vorstellen, als die Holzverkleidung an seinem Haus instand zu setzen. Eine Verblendung aus Holzlatten sieht ansprechend aus, ist aber aufgrund des anfälligen Materials sehr arbeits- und pflegeintensiv. Das kostet nicht nur jährlich Geld, auch die Zeit könnte man effektiver nutzen. Wer sich für eine Fassadenverkleidung aus hochwertigem Kunststoff entscheidet, kennt dieses Problem nicht.

Wandfarben beeinflussen das Wohnraumklima
© djd/SCHÖNER WOHNEN-FARBE/Konstantin Eulenburg

Wandfarben beeinflussen das Wohnraumklima

Frei von Lösemitteln, Weichmachern oder Konservierungsstoffen: Wer beim Farbkauf auf diese Kriterien achtet, hat bereits viel für ein gesundes und ausgeglichenes Wohnraumklima unternommen.

Fenster und Türen für das Passivhaus
© Unilux

Fenster und Türen für das Passivhaus

Energieeffizientes Bauen ist nach wie vor in aller Munde. Die Zahl der fertiggestellten Häuser in Passivhaus-Bauweise steigt weltweit kontinuierlich an. Nicht alle Bau-Produkte sind jedoch zum Einsatz in Passivhäusern geeignet. Gerade bei Fenstern, Haustüren und Schiebetüren existiert das größte Risiko, wertvolle Heizenergie an die Umwelt abzugeben.

Romantischer Lieblingsplatz im Garten
© djd/gartenpavillon-noller.de

Romantischer Lieblingsplatz im Garten

Viele Hausbesitzer verbringen die Sommerzeit am liebsten im eigenen Garten. Das Zweitwohnzimmer wird meist liebevoll dekoriert – mit hochwertigen Gartenmöbeln und schönen Accessoires. Zum neuen Lieblingsplatz im Grünen kann ein nostalgischer Gartenpavillon aus Metall avancieren, der zugleich edler Blickfang und lauschiger Rückzugsort ist.