Schlagwort: Dach

Das Dach aus eigener Hand schützen und sanieren
© hahne

Das Dach aus eigener Hand schützen und sanieren

Wir Menschen nörgeln gerne über den Winter. Doch während wir uns bei kaltem Wind, Schnee und Hagel entweder entsprechend kleiden können, sind unsere Häuser – und dabei vor allem das Dach – den teilweise extremen Witterungen ausgesetzt. Umso wichtiger, der in Mitleidenschaft gezogenen Bedachung die verdiente und benötigte Pflege zukommen zu lassen und sie fit zu machen für kommende Jahre – denn nach Sommer und Herbst kommt der nächste Winter bestimmt.

Balkon für das Dachgeschoss
© epr/Velux

Balkon für das Dachgeschoss

Der bauliche Aufwand für einen Balkon kann, insbesondere wenn er nachträglich erfolgt, recht hoch sein und nicht immer erhalten Eigentümer die Genehmigung für die entsprechenden baulichen Maßnahmen. Es gibt aber auch verhältnismäßig kostengünstige Alternativen.

Kondenswasser an Dachfenstern durch richtiges Lüften vermeiden
© djd/VELUX

Kondenswasser an Dachfenstern durch richtiges Lüften vermeiden

Wenn es draußen frostig-kalt wird, sind sie plötzlich wieder da. Beschlagene Fensterscheiben sind ein typisches Phänomen der Herbst- und Wintermonate. Dies ist nicht nur ein optisches Problem, zugleich kann es dadurch zur Schimmelbildung kommen – mit Schäden aus der Gebäudesubstanz und drohenden gesundheitlichen Folgen für die Bewohner. Betroffen sind vor allem Dachfenster.

Energieverluste übers Dach eindämmen
© djd/Braas

Energieverluste übers Dach eindämmen

Das Dach soll die Bausubstanz des Eigenheims schützen und an kalten Tagen ein behagliches Raumklima unterstützen. Ein fachgerechter Wärmeschutz reduziert den Energieverlust gegenüber einem nicht- oder schlecht gedämmten Dach um bis zu 70 Prozent.

Beschattungssysteme für Sonnen- und Regenschutz
© Peddy Shield

Beschattungssysteme für Sonnen- und Regenschutz

Ist der Sommer endlich da, lässt er sich gut geschützt vor der Sonne ganz unbeschwert genießen. So weit die Theorie, doch in der Praxis gelingt das nur, wenn der Sonnenschutz den Sitz- oder Liegeplatz auch wirklich zu 100 Prozent beschattet. Standardprodukte haben dazu selten das richtige Maß.

Im Freien residieren
© Wintergarten Fachverband e.V.

Im Freien residieren

Der trendige Begriff „Outdoor Living“ ist aus dem modernen Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. Verkörpert er doch die aktuelle Lebensphilosophie, möglichst viele Tätigkeiten, die früher ganz selbstverständlich innerhalb der eigenen vier Wänden stattgefunden haben, nach draußen zu verlagern.