Schlagwort: Badezimmer

Geometrische Formen erobern das Badezimmer
© epr/hansgrohe/Hansgrohe SE

Geometrische Formen erobern das Badezimmer

Auch wenn Geometrie in der Schule für viele von uns nicht wirklich zum Lieblings-Lernstoff zählte, bestimmen Quadrat, Kreis und Co doch viele Bereiche unseres Alltags. Klare Linienführung und zeitlose Eleganz wissen vielerorts zu überzeugen. So auch im Badezimmer.

Mit spanischen Fliesen ziehen Wärme und Wohnlichkeit ein
© epr/Tile of Spain/Bellavista

Mit spanischen Fliesen ziehen Wärme und Wohnlichkeit ein

Wellnesstempel, Wohlfühloase, privates Spa – für das moderne Badezimmer gibt es viele Umschreibungen. Und sie alle deuten darauf hin, dass der einstige Funktionsraum zu einem der wichtigsten Zimmer in Haus und Wohnung avanciert ist. Fliesen an Wand und Boden schaffen die nötige Atmosphäre.

Sichere Entwässerungssysteme für bodengleiche Duschen
© epr/Dallmer

Sichere Entwässerungssysteme für bodengleiche Duschen

Bauherren kommen nicht umhin, sich früher oder später mit der Gestaltung des Badezimmers zu beschäftigen. Fliesen für Wand und Boden, passende Armaturen, Wanne oder Dusche? Wer vorausschauend plant, entscheidet sich für den Einbau einer bodengleichen Dusche.

Schönheit, die nicht wegrutscht
© cero-epr.de

Schönheit, die nicht wegrutscht

Rund 250.000 Menschen verletzen sich pro Jahr durch einen Unfall im hauseigenen Badezimmer. Aber nicht nur aus hygienischen Gründen ist es wenig sinnvoll, den Badezimmerboden flächendeckend mit Teppich auszulegen, um so für den angebrachten Schutz zu sorgen.

Kleine Optimierungen mit großem Effekt
© Tecnobad

Kleine Optimierungen mit großem Effekt

Für ältere Menschen stellen hohe Badewannenränder oft ein Hindernis dar, das die Hygiene erschwert. Mit Badewannentüren und -einstiegen lässt sich dieses Problem jedoch clever bewältigen.

Badeinrichtung auf die individuelle Art
© djd/Keramag

Badeinrichtung auf die individuelle Art

Wie bekommt man verschiedene Erwartungen an die Einrichtung und Ausstattung des Badezimmers unter einen Hut? Zum Beispiel, indem man ein Badprogramm zusammen mit Verbrauchern entwickelt und ihnen dafür bei der Nutzung von Waschplatz, Wanne und Co. über die Schulter schaut.