Rostschutz mit Edeltouch

Rostschutz mit Edeltouch
© Akzo Nobel

Ob Möbel, Kleidung, Dekoartikel oder Baumaterialien: Die Trendfarbe Grau ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. In verschiedenen Abstufungen wie Anthrazitgrau, Aschegrau oder Schiefergrau ist sie immens vielfältig einsetzbar und kombinierbar. Daher ist es kein Wunder, dass man auch auf Balkon und Terrasse immer öfter auf den angesagten Farbton setzt. Neben grauen Terrassendielen, stylischen Möbeln und Accessoires gibt es nun auch für Metallobjekte den passenden Rostschutz, der neben seiner wichtigen Funktion vor allem für eine tolle Optik sorgt.

Metall im Außenbereich ist zu allen Jahreszeiten rund um die Uhr der Witterung ausgesetzt. Ein effizienter Schutzlack ist daher das A und O, um eine mögliche Rostbildung von vornherein zu vermeiden. Innovative Produkte können aber mehr als das: Der Metall-Schutzlack „Direkt auf Rost“ von Hammerite lässt Gartenzäune, Metallmöbel, Geländer und Co darüber hinaus auch in trendigen Grautönen erstrahlen. Besonders edel wirkt das sehr warme Anthrazitgrau RAL 7016, das als matte und glänzende Variante das Sortiment ergänzen wird. Weitere Farben wie Rot, Blau, Gold oder Dunkelgrün passen gut dazu, setzen aber auch für sich allein starke Akzente. Überaus praktisch ist übrigens die einfache Handhabung des TÜV-geprüften Metall-Schutzlacks: Da er Rostschutz, Grundierung und Lack in einem ist, kann er direkt auf Rost aufgetragen werden. Aufwendige und zeitraubende Vorarbeiten wie Abschleifen, Grundieren und Vorstreichen sind daher nicht nötig. Die neue Schicht ist extrem schlag- und kratzfest sowie UV- und witterungsbeständig – dank Dualtech-Rezeptur perlt Wasser ab und Rost wird gestoppt. Effektiven und lang anhaltenden Korrosionsschutz für alle Oberflächen aus Eisen und Stahl bietet Hammerite auch mit einer Kaltverzinkung aus der Spraydose an: Das neue Zinkspray wird einfach auf die gewünschte Stelle aufgesprüht. Nach nur 15 Minuten ist die graue, gut haftende Schicht trocken. Ebenso einfach und schnell lässt sich die ebenfalls neue Rostschutzgrundierung durch die Sprühfunktion auftragen. Sie verhindert Rostbildung auf blanken und sogar auf verzinkten Flächen, die im Anschluss mit allen handelsüblichen Lacken überstrichen werden können.

Mehr zu den Produkten des Metallschutz-Experten unter www.hammerite.de.


Ähnliche Beiträge

Wasserschäden rechtzeitig erkennen
© djd/honeywell

Wasserschäden rechtzeitig erkennen

Wasserschäden durch eine ausgelaufene Waschmaschine, Rohrbrüche oder eingefrorene Rohrleitungen können teuer werden. Je länger solche Probleme unentdeckt bleiben, desto schlimmer fallen in der Regel die Folgen aus: Boden- oder Wandbeläge und Möbel müssen ersetzt werden, Schimmel kann sich in durchfeuchteten Bauteilen festsetzen, und schlimmstenfalls wird sogar die Bausubstanz so geschädigt, dass aufwändige Sanierungsarbeiten erforderlich sind.

Veralgte Fassaden intelligent vermeiden
© epr/Saint-Gobain Weber

Veralgte Fassaden intelligent vermeiden

Häufig wird die Freude an einer frisch verputzten Fassade bereits nach kurzer Zeit von einem unschönen grau-grünen Bewuchs getrübt. Die Ursache sind Algen und Pilze, die sich auf der Fassade ansiedeln. Wie kann man den Bewuchs langfristig unterbinden?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.