Minimalistisches Design, maximaler Schutz

Minimalistisches Design, maximaler Schutz
© Renson

„Du bist mein Sonnenschein“ oder „Wenn ich dich sehe, geht die Sonne auf“ – diese Komplimente zeigen: Die Sonne ist in unserem Sprachgebrauch genauso positiv besetzt wie sie sich auf unser Wohlbefinden auswirkt. Die meisten Menschen lieben es, wenn ihnen die herrlich hellen Strahlen an der Nase kitzeln oder später einen feurig roten Abendhimmel bescheren. Und dennoch birgt zu viel Einstrahlung – gerade im Sommer – Gefahren. Da man aber nicht gänzlich auf das Sonnenlicht verzichten möchte, sind Lösungen gefragt, die bei Bedarf bestens schützen.

Im Außenbereich ist eine solche die Terrassenüberdachung Lapure aus dem Hause RENSON. Optisch stilvoll und minimalistisch, schützt sie bei geschlossenem Dach effektiv vor Sonne, Wind und Regen. Dafür sorgt ein wasserabweisendes Screendach, das sich auf elegante Aluminiumpfosten ohne störende Querverbindungen stützt. Da es dank der speziell angewandten Reißverschlusstechnik stets gespannt ist, werden bei Niederschlag Wassersackbildungen vermieden. Scheint dagegen die Sonne, lässt sich das Dach ganz einfach öffnen und die Bewohner genießen das schöne Wetter in vollen Zügen. Neu ist, dass die Lapure sechs Meter Breite mit einem Dachteil abdecken kann: Dabei sorgt bei einer Breite ab vier Metern ein schlanker Querbalken für zusätzliche Struktur, der mit dimm- und richtbarer LED-Beleuchtung ausgestattet werden kann. Neu ist zudem die Integration von Seitenelementen wie dem Fixscreen. Insgesamt gibt es die Lapure von RENSON in zwei unterschiedlichen Varianten: Die erste beinhaltet eine Entwässerung, die auch im halb geöffneten Zustand über Seitenausführungen und Pfosten erfolgt. Bei der zweiten Option gewährleistet eine über die Pfosten hinausragende Dachauskragung bestmöglichen Sonnenschutz – und das auch bei tiefstehender Sonne, etwa bei Installation an der Westseite des Gebäudes. Übrigens: Im Rahmen der „Classic Line“ wurde die Lapure nochmals optisch überarbeitet und besitzt einen zeitlosen Touch. So zieren die mit einem kugel- oder diamantförmigen Element versehenen Pfosten edle, dekorative Linien.

Mehr Informationen gibt es unter www.renson-outdoor.de.


Ähnliche Beiträge

Sonnenschirm überzeugt durch Qualität
© epr/doppler

Sonnenschirm überzeugt durch Qualität

Im Sommer lieben wir entspannte Stunden in der persönlichen Outdoor-Oase. Früher oder später sehnen wir uns jedoch nach einem schattigen Plätzchen und einer Auszeit von der geballten Solarenergie. Erste Anlaufstelle ist dann der Sonnenschirm, der als zentrales Element der privaten Freiluftzone neben funktionalen auch gewisse optische Ansprüche erfüllen muss.

Betonstein im Einsatz auf Terrasse und Co
© epr/BetonBild

Betonstein im Einsatz auf Terrasse und Co

Beton ist kalt, grau und langweilig? Von wegen! Der natürliche Baustoff findet sowohl bei der Ausstattung von Innenräumen als auch bei der Gestaltung von Außenbereichen großen Anklang. Ob als Beetumrandung, Hangbefestigung, Pflanzkübel, Springbrunnen oder Skulptur: Beton bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.