Dübel, Dübel in der Wand

Dübel, Dübel in der Wand
© epr/fischerwerke

Hat man nach wohlüberlegter Platzwahl und längerem Justieren Regal, Bild und Co endlich an die Wand gebracht, ist es besonders ärgerlich, wenn ein lautes „Rumms“ die ganze Aktion hinfällig werden lässt. Auch die böse Königin aus Schneewittchen wäre sicherlich geknickt gewesen, wenn ihr praktischer Zauberspiegel wegen mangelhafter Befestigung einfach von der Wand gefallen wäre. Kein Märchen, sondern fabelhafte Realität ist ein intelligentes Montagesystem, das bombensicheren Halt selbst bei hohen Traglasten garantiert!

Von wegen „Es war einmal“: Ein neuer Zweikomponentendübel sorgt aktuell für Zuwachs bei der DUO-Line aus dem Hause fischer. Zu Hause in unserem persönlichen Märchenschloss ist der DUOTEC bei seiner Wandwahl in Sachen Vorsteckmontage alles Andere als selektiv unterwegs: Er lässt sich in Span-, Holz-, Schichtholz-, Gipskarton-, Gipsfaser- und Kunststoffplatten ab einer Stärke von 9,5 Millimetern mühelos anwenden und beweist sogar bei Stahl echte Durchschlagskraft – und das alles, ohne den entsprechenden Baustoff zu beschädigen.

Trotz eines Bohrlochdurchmessers von gerade einmal zehn Millimetern ist seine Lastaufnahme und -verteilung deutlich höher als bei anderen Befestigungslösungen. Während die rote Komponente des Kippelements sehr stabil ist und damit einen Lastenausgleich auf der gesamten Auflagefläche bewirkt, ist der graue Teil deutlich weicher und erzeugt ein sanfteres Aufliegen an der Plattenoberfläche, wodurch wiederum die Tragkraft zusätzlich erhöht wird.

Auch lesenswert:
  Ein Kaminofen verbreitet Feuerschein und Wärme

Das Kippelement des Nylon-Dübels ist an einem Griffband befestigt. Es kann beim Einführen in das Bohrloch horizontal zum Band umgelegt und somit optimal ausgerichtet werden. Das Griffband ist überdies mit einem Raster versehen, mittels dessen sich abschließend eine glasfaserverstärkte Bundhülse in das Bohrloch einführen lässt und dort für zusätzliche Stabilität sorgt. Die flexible Schraubenaufnahme und seine Verwendbarkeit als Spreizdübel in Holz und Beton bringen dem DUOTEC zusätzliche Bonuspunkte ein. Einfach märchenhaft!

Mehr Informationen, weitere Beratung und eine Händlersuche liefern die neue fischer App „Dübelfinder“ und www.fischer.de.


Ähnliche Beiträge

Freitragende Treppen vermitteln Wohnqualität
© Kenngott

Freitragende Treppen vermitteln Wohnqualität

Treppenhäuser mit Betonläufen sind wahrlich keine Augenweide. Bei Ein- oder Zweifamilienhäusern ist ein stilvolles Ambiente aber unabdingbar. Kenngott bietet echte Alternativen zur vergleichsweise wuchtigen Betontreppe.

Hohe Stromkosten trotz A+++?
© djd/Deutsche Vortex

Hohe Stromkosten trotz A+++?

Wenn die Stromrechnung im Haushalt trotz energiesparender Elektrogeräte und sorgsamem Umgang mit Strom immer noch zu hoch ist, dann könnte die Ursache im Heizungskeller zu finden sein. Denn hier tun in vielen Häusern immer noch alte, ineffiziente Trinkwasser-Zirkulationspumpen ihren Dienst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.