Bauen

Mit einem Haus aus Mauerwerk zusätzliche Heizkosten vermeiden
© epr/Massiv mein Haus/Unipor

Mit einem Haus aus Mauerwerk zusätzliche Heizkosten vermeiden

Wer in einem Haus aus massivem Mauerwerk wohnt, profitiert von ganzjährig optimalen Raumtemperaturen. Massive Wände gleichen Schwankungen der Außentemperatur wirkungsvoll aus und sorgen jederzeit für ein angenehmes Wohnklima.

Nicht zu warm und nicht zu kalt
© BetonBild

Nicht zu warm und nicht zu kalt

Ob Wohnräume dazu neigen, zu kühl oder überhitzt zu sein, hängt von der Beschaffenheit des Baumaterials ab. Hier gilt, dass Bauweisen aus schwerem Material die Wärme besser speichern können als leichte. Demzufolge haben massive Wände und Decken aus Beton eine besonders hohe Wärmespeicherfähigkeit.

Glas in seiner gesamten Vielfalt
© UNIGLAS/Ceyssens

Glas in seiner gesamten Vielfalt

Die Verglasung gehört zum Fenster wie die Eingangstür zum Haus. Doch damit haben sich die Verwendungsmöglichkeiten des Werkstoffes Glas im und am eigenen Zuhause noch lange nicht erschöpft. Er kann so gut wie überall eingesetzt werden, sogar als Oberfläche von Schränken und Wänden und als Baustoff für Treppen oder Möbel.

Spezialbeschichtung für Fenster bietet Wohnkomfort
© epr/Internorm

Spezialbeschichtung für Fenster bietet Wohnkomfort

Tageslicht lässt uns leistungsstark und konzentrationsfähig bleiben. Große Fenster und Glasfronten sind die architektonische Antwort auf diese Erkenntnis und lassen viel Tageslicht in die Wohnräume und diese offen und hell wirken.

Bitumen- und Asbestdächer jetzt sanieren
© epr/LUXMETALL

Bitumen- und Asbestdächer jetzt sanieren

Asbestdächer sollen aufgrund ihrer Gesundheitsgefährdung längst entsorgt werden. Und auch für Bitumendächer, die alle zwei bis drei Jahre mit einem Dachlack nachbehandelt werden müssen, gibt es Alternativen, die weitaus pflegeleichter sind.

Wenn Sturm und Regen einfach abprallen
© PREFA

Wenn Sturm und Regen einfach abprallen

Dächer sollten nicht nur gut aussehen, sondern sturmsicher und witterungsbeständig sein. Bei jedem Wetter auf der sicheren Seite ist man mit schicken Aluminiumdächern.