Alles rund um Haus & Garten

Premium-Dielen für den Garten
© epr/Salamander

Premium-Dielen für den Garten

Premium-Dielen finden nicht nur im Bodenbereich ihren Einsatz, sondern können auch in individuelle Terrassenprojekte integriert werden. Sie punkten etwa als Sandkästen, Rankgitter für Kletterpflanzen, Blumentröge oder Sichtschutzzäune.

Tolle Akzente an der Wand
© Osmo

Tolle Akzente an der Wand

Holzverkleidung an der Wand schien lange Zeit „out“ zu sein. Mit einer hellen Oberfläche und einer individuellen Gestaltung ist sie jedoch heute wieder topmodern. Da der Kreativität bekanntlich keine Grenzen gesetzt sind, kommen beispielsweise partiell gestaltete Wände immer mehr in Mode. Ob Holz in Kombination mit massiven Steinen, puristischem Beton oder der klassischen Tapete – es eröffnen sich damit immer neue, einzigartige und stilvolle Looks.

Fußboden im Used Look
© djd/Parkettprofi, PALLMANN GmbH/thx

Fußboden im Used Look

Mit speziellen Verfahren, bei denen in mehreren Arbeitsschritten verschiedene Spezialbürsten zum Einsatz kommen, kann neues Parkett die Anmutung älterer Böden erhalten.

Massivholzmöbel holen die Natur in den urbanen Lebensraum
© epr/Voglauer

Massivholzmöbel holen die Natur in den urbanen Lebensraum

Naturholzmöbel liegen im Trend. Nicht zuletzt deshalb, weil der natürlich gewachsene Rohstoff Holz emotionale Wärme, Beständigkeit und Harmonie ausstrahlt. Weil Holz in puncto Farbe, Maserung und Struktur stark variiert, sind die Tische, Kommoden, Schränke und Betten außerdem allesamt Unikate.

Holzfassaden mit unsichtbarer Befestigung
© Osmo

Holzfassaden mit unsichtbarer Befestigung

Man kann den ersten Eindruck, den das Haus auf Gäste oder Passanten hat, entscheidend beeinflussen. Die Möglichkeiten der Fassadengestaltung sind vielfältig, von modern bis rustikal ist alles drin. Auch die Materialien sind höchst unterschiedlich.

Mineralputz schafft Wohlfühlklima
© cero-epr.de

Mineralputz schafft Wohlfühlklima

Mit Mineralputz steht uns heute noch ein Werkstoff zur Verfügung, den schon die Baumeister der Antike zu schätzen wussten. Das naturbelassene Rohmaterial punktet mehr denn je mit seinen wohngesunden Eigenschaften. So ist es in der Lage, Feuchtigkeit aufzunehmen und damit Schimmelbildung entgegenzuwirken.